Ihre nächste Gruppenreise im Motel One Amsterdam

Motel One: zweites Haus in den Niederlanden

Im neu eröffneten Motel One Amsterdam-Waterlooplein dreht sich alles um die Themen Flohmarkt, Upcycling und alte Meister.

Motel One setzt bei seinem zweiten Haus in in den Niederlanden auf eine außergewöhnliche und luxuriöse Umsetzung des Themas „Flohmarkts“: Alte Fenster, Türen, Schränke und Holzbretter als Wandverkleidung, ein Lüster aus Flohmarktleuchten und eine Workbench aus unterschiedlichsten Materialien mit integrierten Tischleuchten. Die Inspiration hierzu stammt von dem berühmten Flohmarkt auf dem historischen Platz Waterlooplein, der auch Namensgeber des Hotels ist. Der niederländische Künstler Piet Hein Eek inszeniert dieses Zusammenspiel gekonnt. Das Haus befindet sich in bester Citylage.

Eventuell als Tipp für Ihre nächste Gruppenreise nach Amsterdam!