Wer bei seinem Incentive-Programm auf einen guten Mix aus Kultur und Action setzt, ist in der norwegischen Hauptstadt Oslo an der „richtigen Adresse“!

Die überschaubare Großstadt bietet Museen, die auch außerhalb der Öffnungszeiten für Gruppen besucht werden können. Besonders empfehlenswert sind:

  • das Fram Museum, welches den Besucher in die spannende Geschichte der Arktis- und Antarktis-Expeditionen entführt
  • oder das Kon-Tiki-Museum, wo der Gast die abenteuerlichen Forschungsfahrten von Thor Heyerdahl nachempfinden kann.

Mehr Action.

Als adrenalinfördernde Herausforderung dürfen wir Ihnen einen „Flug“ auf der Zipline von der Holmenkollen-Skisprungschanze ans Herz legen. Oder genießen Sie einen Hubschrauberflug über den Oslo-Fjord mit Außenlandung und Rückkehr mit Speedbooten mitten in das Zentrum der Stadt.

Mehr Kulinarik.

Mittags und abends stehen in Oslo einige Gourmet-Restaurants zur Verfügung.

  • Einzigartig ist das kulinarische Erlebnis auf der winzigen Leuchtturm-Insel Dyna Fyr, die unweit des Osloer Hafens im Fjord liegt und deren Wärterhäuschen in ein kleines, ausschließlich exklusiv zu mietendes Restaurant umgewandelt wurde. Während des Essens fahren riesige Kreuzfahrtschiffe und Fernfähren unmittelbar an Ihnen vorbei – ein, wie Sie sich denken können, spektakulärer Anblick!
  • Ein weiteres Highlight könnte das Abendessen im berühmten Grand Hotel sein – exakt in jenem Raum, wo alljährlich der Galaabend zu Ehren der/s Friedensnobel-Preis-Träger/in stattfindet. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, für Ihre Gruppe jenes Menü nachkochen zu lassen, dass Ihrem Nobelpreis-Idol einst serviert wurde.

Oslo bietet seinen Gästen eine vielfältige Auswahl an erst- und mittelklassigen Hotels, hier reicht das Spektrum vom gediegenen Grand Hotel bis zu jung-modernen Hotels in skandinavischem Design. Wofür auch immer Sie sich bei Oslo entscheiden, eine Reise in diese skandinavische Metropole ist immer lohnend!

Ihre Incentive-Spezialisten von Verkehrsbüro MICE Services freuen sich auf Ihre Anfrage!